Die Sandburgenbauwettbewerbe am 20.07.und 13.08.2019 in Zingst waren ein voller Erfolg

Das war wieder spannend, der 1. Sandburgenbauwettbewerb 2019 am Zingster Sportstrand. Meine Freunde Mirko, Jürgen, Selina und ich hatten es richtig schwer die besten Burgen herauszufinden. Sie waren alle phantastisch, die Burgen und die Schlösser, das Fussballstadion, die Kraken und Fische, die Titanic, und sogar ein Muffin war dabei. Zum Schluss waren aber wie immer alle Kinder Gewinner. Ein Mädchen hat sogar eine BenBuddel-Eisdiele gebaut. Das hatten wir noch gar nicht.

Am 13.08.2019 fand dann der 2. Wettbewerb statt. Trotz Nieselregen und 16 Grad Lufttemperatur kamen 9 Teilnehmer zum Strand, um am Wettbewerb teilzunehmen. Sie bildeten 5 Teams. Team 1 ( Lotti, Richard und Connor) bauten eine Muschelfestung. Burg Nr. 2 wurde von Lydia am Wasser gebaut und nannte sie Muschel-Venedig. Felix baute Burg 3 und nannte sie Sonnensystem. Jaron und Jonathan als Team 4 errichteten die Düsselburg. Team 5 mit Fin und Curtis errichteten die Ulliminati-Burg. Team 1 und 4 belegten den ersten Platz und die anderen alle Platz 2 😀. Leider konnten wegen des Wetters keine Fotos gemacht werden, teilte uns Teamchef Jürgen traurig mit. Die Kameras waren nicht wasserdicht. Aber die Bauleitung, vertreten durch Jürgen und Mirko, sowie alle 9 Teilnehmer bewiesen wahrlich, dass sie alle nicht aus Zucker sind. Sie hatten Ausdauer bis zum Schluss und ließen sich vom Wetter nicht von ihren Vorhaben abbringen. Tolle Leistung, finden wir.
Ben Buddel dankt allen Helfern, die mitgemacht haben. Ohne euch hätte es in dieser Saison keinen Sandburgenbauwettbewerb gegeben. Vielleicht sehen wir uns ja 2020 wieder !?
Bis dahin alles Liebe !

Euer Benni

No Comments

Enroll Your Words

Ich akzeptiere

To Top