Drachensteigen und Basteln im Herbst mit Ben Buddel

Gestern und heute hatten Ben Buddel und begeisterte Urlaubskinder in Zingst wieder gemeinsam viel Spaß. Der Wind hat super mitgespielt, fast übertrieb er es ein wenig, denn zu viel Wind erschwert das Drachensteigen auch. Aber trotzdem hatten alle zusammen viel Freude am Sportstrand zwischen 14.00-16.00 Uhr.

Und heute war nun wieder  Bastelzeit mit Benni im Hostel Haus54.  Der Hausleitung und ihrem Team danken wir herzlich für die Bereitstellung ihres Aufenthaltsraumes. Einige Kinder kannte Ben bereits, waren sie doch schon im letzten Jahr dabei und manche sah er gestern schon beim Drachensteigen. Die Wiedersehensfreude fasziniert unseren kleinen Ortserklärermaulwurf immer wieder sehr.

Jedes Kind bekam von Bastelfreund Ben Buddel eine kleine Überraschungs-Basteltüte mit Bastelmaterial. Die heutige Aufgabe war es, zum Thema „Mein schönstes Urlaubserlebnis in Zingst“ ein Bild für die Ewigkeit zu gestalten. Jedes Kind wusste bereits, an welchem Platz zu Hause das Kunstwerk hängen wird.  Am Ende der Bastelzeit hat jeder kleine Künstler uns allen zum gefertigten Werk noch sein schönstes Urlaubserlebnis erzählt. Entdeckt ihr auch auf den folgenden Fotos u.a. die Tauchgondel, die Seebrücke, den Deich, den Strand, Longboardfahrer die sich von ihrem Drachen ziehen lassen, ein Piratenboot, Schätze des Strandes… u.s.w.?

Wir wünschen nun viel Freude beim Betrachten unserer Kunstwerke!

No Comments

Enroll Your Words

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

To Top