Drachensteigen-Treffen ohne Wind geht auch

Zum Rodeln ohne Schnee im Winter wird wohl kaum einer gehen. Aber zum Drachensteigen-Treffen ohne Wind gehen echte Drachenfans trotzdem. Das war selbst für Ben Buddel eine völlig neue Erfahrung. Die erste halbe Stunde wartete Benni ganz alleine am Zingster Sportstrand auf Wind und die kleinen Drachenfreunde. Der Wind kam nicht, aber nach und nach die Kinder mit ihren Eltern. Allen zehn Kindern erzählte er traurig, dass der Wind die heutige Verabredung vergessen hat. So richtig glauben wollten es einige Kinder nicht und versuchten mit viel Eifer und Freude ihre Drachen in die Lüfte zu bringen. Aber auch ihre Versuche blieben erfolglos. Schade war es schon, die vielen schönen Drachen nicht hoch oben fliegen zu sehen, aber die netten Gespräche mit den kleinen und großen Drachenfreunden wird Ben Buddel auf alle Fälle in sehr schöner Erinnerung behalten.

No Comments

Enroll Your Words

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

To Top