Ben Buddels große Ostersuchaktion in Zingst

Viele Kinder suchten heute in Zingst unseren Ben Buddel, der sich mit seinem großen Osterei in Zingst versteckt hatte. Und 49 Kinder haben ihn im Zingster Museum gefunden. Dabei war unser kleiner Ortserklärer felsenfest davon überzeugt, dass die Kinder ihn nicht finden werden, schließlich gibt es viele kinderfreundliche Plätze im Ort, wo er hätte sein können. Da hat er sich wohl mächtig gewaltig geirrt. Aber Ben teilt sehr gerne und so durften alle Finder in sein großes, prall gefülltes Osterei greifen und sich eine Kleinigkeit herausnehmen. Jede Familie bekam noch einen Ben Buddel Kinderkatalog mit auf den Weg. Die drei Stunden gingen wieder viel zu schnell vorüber, aber die Kinder und unser kleiner Maulwurf nutzten die Zeit sehr intensiv, sich genauer kennenzulernen. Nun sind alle kleinen Wanderfreunde gewiss genauso müde wie unser Benni. 

No Comments

Enroll Your Words

Ich akzeptiere

To Top