Ben Buddels Gesundtour durch Zingst

Am 28.06.2018 fand in Zingst von 14.00 bis 17.00 Uhr erstmalig eine Darssbahnerlebnistour statt, bei der es ausschließlich um eine gesunde Lebensweise ging. Der Ben Buddel e.V. , Zingster Gesundheitstherapeuten, Darssbahn-Erlebnistouren, Mitarbeiter der Kur-und Tourismus GmbH und die Kita Muschelsucher veranstalteten eine sehr schöne dreistündige Tour, die dank bester Zusammenarbeit zu einem großen Erfolg wurde. Kinder und ihre großen Begleiter mussten einen „Ungesunden Zauber“, der nebelartig über Zingst schwebte, und Bewegungsmuffelmonster, Innereschweinhunde, eine Hexe und viele andere Gestalten und sogar gleich Therapeuten mitbrachte, besiegen und anhören, um Zingst wieder vom Zauber zu befreien. Das war gar nicht so einfach, denn einen Innerenschweinehund zum Bewegen zu bringen, das muss man erst einmal schaffen. Ein Bewegungsmuffelmonster versuchte am Strand den Kindern Süßigkeiten aufzuschwatzen und sie zum Hinsetzen zu bewegen. Es gelang dem Monster mit dem großen Lutscher in der Hand jedoch nicht, die Kinder zum Naschen zu verführen. Sie bewegten sich lieber mit Petra vom Zingster Kurmittelcentrum und Sylvia von der Gesundheitspraxis-Sylvia Craemer. Im Kräutergarten auf dem Museumshof herrschte eine Hexe, die frische Kräuter nicht mehr dem Koch abgeben wollte. Doch weil die Kinder alle ihre Kräuter in ihrem Körbchen erraten konnten, gab sie ab sofort den Garten für die gesunde Küche wieder frei. Ob das eine echte Hexe war, wird wohl ein Rätsel bleiben. Jedenfalls kam sie uns sehr bekannt vor und wir vermuten, dass Beate aus der Pommernstube-Kreativwerkstatt dahinter steckte, denn diese befindet sich ebenfalls auf dem Museumshof. Im Zingster Kurmittelcentrum wartete schon eine Zahnfee auf uns. Sie schenkte uns zwar Süßigkeiten, erklärte jedoch ausführlich, dass etwas Naschen nicht schlimm sei und man sich anschließend nur die Zähne gut putzen muss, denn sie will sich schließlich nur aus gesunden Milchzähnen ein schönes Schloss bauen. Anschließend durften wir beim Kneipptreten unseren Beinen und Füßen eine Erfrischung und Erholungspause gönnen. Weiter ging die Bahnfahrt mit unserem Lokführer Henry zum Kurpark. Birgit von VitalSport Dr.Birgit Stein wartete dort schon auf uns. Zuerst erklärte sie die neuen Fitnessgeräte der kürzlich eröffneten Parcoursanlage. Mit Qigonjogging führte sie uns anschließend mit Musik hinüber zum Vorplatz des Hotel Steigenberger. Sylvia von der Gesundheitspraxis-Sylvia Craemer tanzte dort mit uns, begeisterte Klein und Groß mit Smovey-Ringen  und rhythmischen Klängen, die Micha von der Kur-und Tourismus GmbH technisch und mit tollem Einsatz bereitstellte.  Als dann endlich der ungesunde Zauber über Zingst aufgelöst war, kam zum Schluss zur Freude der kleinen Sportsfreunde unser großer Big Ben Buddel und forderte fröhlich zum Tanz auf. Allen Beteiligten sagen wir ein großes Dankeschön, denn diese schöne Tour werden die Kinder und auch die Erwachsenen bestimmt so schnell nicht vergessen. Maik Gärtner von der Kur-und Tourismus verdanken wir diese beeindruckenden Fotos.

No Comments

Enroll Your Words

Ich akzeptiere

To Top